GPS Trackmaker für Windows
Das umfangreichste Freeware Programm für Windows-Betriebssysteme. GPS Trackmaker kann auf allen Windows-Plattformen ab Windows 98SE installiert werden, die Versionen ab GPS Trackmaker 13.2 sind auch Vista-kompatibel. Der Funktionsumfang reicht von Echtzeitnavigation mit angeschlossenem GPS-Empfänger über die Möglichkeit eigene Grafikdateien (BMP, GIF, JPEG, WMF, EMF) zu importieren und in kalibrierte Karten umzuwandeln bis zur Möglichkeit die Tracklog-Dateien mit Fotos zu versehen. Selbstverständlich ist auch eine Wegpunkt-Verwaltung, der Up- und Download zwischen GPS und Computer möglich sowie der Import von Daten aus anderen Anwendungen wie z.B. PCX5, Waypoint+ oder ArcView.
August 2003 / überarbeitet Juni 2008
 
zurück zur Startseite
Karten können in unterschiedlicher Qualität mit rein grafischer Darstellung oder fotorealistischer Wiedergabe hergestellt werden. Ist das Kartendatum und die Projektion bekannt, lassen sich die Dateien sehr genau kalibrieren. Zudem lassen sich die vom GPS-Empfänger automatisch generierten Tracklogs mit Fotos ergänzen (Bild rechts unten).
 
GPS TrackMaker ist mit einer Vielzahl von älteren und aktuellen GPS-Empfängern verwendbar. Ich habe die Anwendung nur mit Geräten von Garmin erfolgreich verwendet, wer aber einen Empfänger von Magellan oder einem anderen Hersteller besitzt, hat sehr gute Chancen GPS TrackMaker einsetzen zu können:
Auf der Homepage des Herstellers (http://www.gpstm.com) gibt es auch kalibriertes Kartenmaterial zum kostenlosen Download. Die angebotenen Karten sind von der Detailqualität sehr unterschiedlich, aber es gibt sogar eine Karte für Österreich im Angebot. Eigenes Kartenmaterial ist ähnlich wie bei allen anderen Movig-Map-GPS-Anwendungen relativ leicht selbst zu kalibrieren. Sinnvoll ist das zum Beispiel, wenn man für ein begrenztes Gebiet eine sehr genaue Karte haben will, die es in elektronischer Form nicht gibt (z.B. für Historiker, die alte Karten geokodieren möchten). In Verbindung mit Mapdekode und Mapsource ist es sogar möglich diese Karten auf ein Garmin-GPS zu übertragen. Eine entsprechende Anleitung gibt es z.B. hier: http://www.troeszter.net/GarminUserMaps01.html
Echtzeit Navigation mit angeschlossenem GPS-Empfänger: Benutzt man eine kalibrierte (Karten-)Datei wird bei angeschlossenem GPS-Empfänger die Position auf dem Computerbildschirm agezeigt. Ideal für alle GPS-Empfänger ohne integrierte Karte (z.B. Garmin 12CX, II+).
Fazit:

GPS TrackMaker ist uneingeschränkt empfehlenswert weil es ...

... Freeware ist und nichts kostet.
... auf allen gängigen Windows-Plattformen vom uralt Windows 98SE bis zu Vista läuft.
... stabil läuft und ständig weiterentwickelt wird.
... mit über 160 GPS-Empfängertypen funktioniert.
... einen großen Funktionsumfang bietet
... möglich ist eigenes Kartenmaterial relativ einfach selbst herzustellen.
... in einem dutzend Sprachen inkl. deutscher Version verfügbar ist..