Information zur Homepage
Danke, daß Sie den Weg zu troeszter.net gefunden haben. Ich darf mich kurz vorstellen: Mein Name ist Josef Tröszter, ich bin Anfang Fünfzig und lebe überwiegend in Wien. Beruflich habe ich schon immer mit den Themen dieser Homepage zu tun gehabt. Fotografie habe ich vor vielen Jahren von einem damals sehr bekannten Industriefotografen beigebracht bekommen, der sich die Mühe gemacht hat, aus mir einen brauchbaren (Jung-)Fotografen zu machen. Über viele Jahre war ich in der Fotoindustrie tätig, vorwiegend in technischen Bereichen, was auch meine Affinität zu den verschiedenen Basteleien erklärt, die ich auf  troeszter.net vorstelle. Im Jahr 2010 habe ich dann, aus beruflichen Gründen, meine fotografische  Ausbildung abgeschlossen und bin seitdem "Meister für das Handwerk des Berufsfotografen", wie das in Österreich so schön heißt.

Bis zu 4.500 unterschiedliche Besucher hat meine Homepage jedes Monat - Tendenz gleichbleibend. Der Vorläufer von troeszter.net ist Mitte 1997 ins Netz gestellt worden, damals noch ohne eigenen Domain-Namen und mit einem sehr einfachen Layout, welches aber gut zu den damals noch recht langsamen 56k-Modems gepasst hat. Nachdem ich die Domain troeszter.net im Paket mit einem beruflich genutzten Webspace bekommen habe, war es nur verständlich etwas Neues zu gestalten und im Dezember 2002 wurde dann troeszter.net mit dem aktuellen Erscheinungsbild entwickelt.
Im Lauf der Jahre wurde die Nutzung meines Webspace für berufliche Zwecke immer geringer und troeszter.net hat immer mehr Platz auf meinem Webserver in Beschlag genommen. Die Inhalte wurden umfangreicher und das Betreiben der Homepage wurde eines meiner Hobbies. Wie man aus der Menüleiste unschwer entnehmen kann, interessieren mich die Bereiche Fotografie, Navigation und PC besonders. Ganz  versteckt hat sich auch ein kleiner Abschnitt zu "Audio & HIFI" auf troeszter.net eingeschlichen, der ziemlich große Zugriffszahlen entwickelt hat.

troeszter.net verfolgt keine Gewinnabsichten und wird ausschließlich mit meinen privaten finanziellen Mitteln betrieben. Da ich, was diese Homepage betrifft, völlig unabhängig von Zuwendungen und Vorgaben von Dritten bin, finden sich ausschließlich meine eigenen Erfahrungen und Meinungen auf diesen Seiten. Ich beschäftige mich mit Produkten, die ich selbst verwende und schreibe über Do-It-Yourself-Projekte, die ich selbst entwickelt und verwirklicht habe. Teilweise sind die Seiten auf troeszter.net (ältere und veränderte) Zusammenfassungen von mir verfasster Artikel in  Fachzeitschriften. Die eine oder andere Seite ist auch deshalb zustande gekommen, weil es mehrere eMail-Anfragen zu speziellen Geräten gegeben hat. So werden z.B die Seiten zu den Modifikationen von alten Philips-CD-Playern und zur Konstruktion von Kopfhörerverstärkern jedes Monat viele hundert Male abgerufen. Sollten Sie den Eindruck haben, dass ich überwiegend Positives berichte, dann haben Sie sogar recht. Ich bin kein Fanboy irgendeiner Marke, freue mich aber, wenn Produkte überwiegend gut funktionieren. Einige schlechte Produkte habe ich auch schon gekauft, das passiert jedem von uns. Über die berichte ich aber nicht, weil Seiten über Produkte, die Schrott sind nichts auf meiner Website zu suchen haben. Natürlich veralten auch Inhalte, da wäre z.B. die Seite zum  Sharp Zaurus zu nennen, der durch Geräte mit dem Android-Betriebssystem obsolet geworden ist. Ich habe aber vor alle Seiten auch weiterhin verfügbar zu halten, auch wenn es sich irgendwann nur mehr um historische Inhalte handelt. Webspace habe ich mittlerweile genügend, das ist also kein Thema und auf jeder Seite findet Sie ein Herstellungsdatum. Wenn ältere Seiten überarbeitet werden ist auch das  entsprechend vermerkt. Damit ist klar, wie aktuell oder auch wie alt bzw. historisch ein Beitrag ist.

"When Ernest Hemingway and F. Scott Fitzgerald met at a café in Paris in 1923, they probably didn't  discuss typewriters."
beschreibt übrigens recht gut mein Verhältnis zu Labortests und der Überbewertung technischer Spezifikationen. Weil es aber nicht ganz ohne Technik geht, halte ich Praxistests sehr oft für aussagekräftiger als das reine Nachmessen technischer Eigenschaften.

Die Fotogalerie auf troeszter.net wurde ursprünglich 1997 mit einigen Bildern begonnen, die ich für weit entfernt lebende Freunde und Bekannte zugänglich machen wollte. Aus den einfachen Bildergalerien mit Urlaubsbildern hat sich eine, meiner Meinung nach ansehnliche, Fotogalerie entwickelt, die ich auch  weiterhin ergänzen werde. Auf troeszter.net finden sich ausschließlich Aufnahmen aus meinem Privatarchiv, denn diese Homepage hat mit meiner kommerziellen Tätigkeit rein gar nichts zu tun. Das ist auch der Grund, warum ich mich nach wie vor mit analoger Fotografie beschäftige, die im kommerziellen  Bereich heute kaum noch eine Rolle spielt. Die Qualitätsfrage "analog versus digital" ist spätestens seit der für viele Nutzer leistbaren Nikon D800 keine mehr und Diskussionen über dieses Thema erübrigen sich daher für mich.

Zusammengefasst: troeszter.net ist eine private, nichtkommerzielle Homepage. Die Inhalte geben meine persönliche, subjektive Meinung wieder. Alle Inhalte unterliegen dem Urheberrecht und sind entsprechend gekennzeichnet. Ich habe nichts dagegen, wenn Sie  Links auf meine Seiten legen oder Inhalte auf Ihrer nichtkommerziellen Homepage verwenden. Sollten Sie  das tun, dann bitte ausschließlich mit Nennung der Quelle und des Copyrights. Das gilt auch für Fotos aus der Fotogalerie. Sauer werde ich immer dann, wenn Inhalte geklaut werden. Das bedeutet eine kommerzielle Nutzung oder auch eine nichtkommerzielle Nutzung, die Inhalte meiner Seiten als das Werk eines anderen ausgibt. Ich mag es auch gar nicht wenn aus Bildern der Copyright-Hinweis entfernt wird. Wer so etwas tut, sollte damit rechnen, dass das Urheberrecht zur Anwendung kommt und das ist dann keine  besonders angenehme Angelegenheit. Wenn Sie Inhalte dieser Homepage kommerziell verwenden möchten,  nehmen Sie bitte mit mir Kontakt auf. Meine Preise für Inhalte und hochaufgelöste, gut druckbare Fotos sind erschwinglich (manchmal gibt es Freigaben sogar kostenlos) und klauen zahlt sich überhaupt nicht aus!

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim herumstöbern in troeszter.net. Wenn Sie mir schreiben wollen, dann nur  zu. Eine eMail-Adresse finden Sie unten. Ich freue mich, wenn Ihnen die Homepage gefällt und Sie mir das  mitteilen möchten, ich freue mich über Hinweise zu Druck- und Satzfehlern (da gibt es noch immer genug  davon) und es freut mich, wenn es Anregungen zu neuen Seiten oder zur Verbesserung von troeszter.net gibt.
Zeiten ändern sich: So hat die Startseite in den Jahren 1997 bis Ende 2002 ausgesehen. Die Darstellung erfolgt in der Originalgröße von 800x600 Pixel, mehr war wegen der 56k-Modem-Technolgie und den damals weit verbreiteten 14- und 15-Zoll-Monitoren nicht drin. Das Titelbild wurde in insgesamt 8 einzelne Kacheln unterteilt, damit die Ladezeit für die knapp 100kB nicht zu lange gedauert hat. Für viele Internetanschlüsse über normale Telefonleitungen war das trotzdem eine nur mit langen Aufbauzeiten mögliche Herausforderung. Ab dem Jahr 2000 mit dem Boom bei ISDN-Anschlüssen waren dann auch Startseiten mit 100kB kein Problem.
Copyright Hinweis: Für den gesamten Inhalt dieser Homepage gilt, soweit nichts anderes angegeben ist: Copyright 1997-2017 Josef Tröszter